Das Eichenauer Pfefferminzmuseum

Eichenau - einst die Hochburg des deutschen Pfefferminzanbaus, ist heute die Heimat des ersten und wohl einzigen Pfefferminzmuseums der Welt. Der Ort in der schwäbisch-bayerischen Hochebene war zu Beg[mehr]

Kategorie: 2000, Sommer

Frisch mit Pfefferminz "on the rocks"

Pfefferminz ist eine der beliebtesten Kräuterteesorten. Genießen Sie den Klassiker doch einmal ganz anders: "On the rocks" sorgt Pfefferminztee besonders im Sommer für eine willkommene Abküh[mehr]

Kategorie: 2000, Sommer, Warenkunde

Pfirsich-Tee: So schmeckt der Sommer

Der Sommer ist die schönste Zeit des Jahres: die Temperaturen sind angenehm warm, die Sonne scheint und man genießt das Leben im Freien. Früchtetees, die nach frischem Obst schmecken, dürfen dabei auf[mehr]

Kategorie: 2000, Sommer

Zahlen und Fakten zu den beliebtesten Kräuter- und Früchtetees 1999

Mehr als 10 Milliarden Tassen Tee genießen die Verbraucher jährlich in Deutschland. Dabei überwiegen nach wie vor Kräuter- und Früchtetees mit einem Anteil von 56 Prozent am gesamten Teekonsum. Im Jah[mehr]

Kategorie: 2000, Sommer

Sommerliche Rezepte mit Kräuter- und Früchtetee

Egal ob eine fruchtige, alkoholfreie Pfirsich-Bowle, cooler Waldmeister-Pfefferminztee oder eine erfrischende Melissen-Joghurt-Torte mit Kräuter- und Früchteteeglasur: Kräuter- und Früchtetees bieten vielfältige Abwechslung, um den Sommer in kulinarischer Hinsicht so richtig zu genießen. 

Pfirsich-Bowle (ohne Alkohol)

Kategorie: Rezepte, Kaltgetränke, Kinder

Besonders geeignet für Kinder

Zutaten für 2 Portionen:

Zutaten für etwa 10 Gläser:

- 4 EL oder 4 Aufgussbeutel Früchtetee mit Pfirischaroma 

- 200 g Erdbeeren 

- je 2 reife Aprikosen und Pfirsiche 

- 1 Limette 

- 2-3 EL Zucker 

- einige Melisseblättchen 

- Eiswürfel

 

Zubereitung:

1,5 l Wasser aufkochen, über den Früchtetee gießen und 6 Minuten ziehen lassen. Tee abkühlen lassen. Die Früchte abspülen und trockentupfen. Das Grün der Erdbeeren entfernen und die Erdbeeren vierteln. Aprikosen und Pfirsiche entsteinen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Limette heiß abspülen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Früchte mit Zucker mischen und 1 Stunde stehen lassen. Früchte, abgespülte Melisseblättchen und Tee in einem Krug mischen. Bowle mit Eiswürfeln servieren. 1 rosé Grapefruit 

- 2 Stängel frisches Zitronengras 

- 2 Teebeutel oder 2 EL Pfefferminztee mit Zitronengras und Zitrone 

- 1-2 TL Zucker 

- 100 ml Grapefruitsaft 

- 1 Prise Zimt 

- 2 EL Limettensaft 

- Eiswürfel 

- ca. 10 Thai-Basilikumblättchen (ersatzweise Basilikumblättchen)

 

Zubereitung:

Grapefruit schälen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Den Tee mit 300 ml sprudelnd kochendem Wasser übergießen und 6 Minuten ziehen lassen. Vom Zitronengras ein oder zwei äußere Blätter entfernen, innere Blätter in feine Röllchen schneiden. Zitronengras und Zucker in einem Topf mit dem Tee übergießen und alles ganz abkühlen lassen. Grapefruitsaft dazugeben. Grapefruitscheiben, Eiswürfel und Basilikumblättchen auf 2 Gläser verteilen. Tee-Mischung darauf gießen. 

Melissen-Joghurt-Torte mit Kräuter- und Früchtetee-Glasur

Kategorie: Rezepte, Desserts, Kinder

Besonders geeignet für Kinder

Melissen-Joghurt-Torte mit Kräuter- und Früchtetee-Glasur

Zutaten (für 12 Stücke):

Für den Teig:
- 200 g Mehl
- 1 Ei
- 3 EL Zucker
- 100 g Butter oder Margarine
- Fett für die Form
- 500 g getrocknete Erbsen zum Backen

Für den Belag:
- 750 g Vollmilch-Joghurt
- 200 g Zucker
- abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
- 16 Blatt weiße Gelatine
- 250 g Schlagsahne
- 2 EL oder 2 Aufgussbeutel Melissentee
- 2 Bund Zitronenmelisse

Zubereitung:
Mehl, Ei, Zucker und Fett zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen. Eine Springform von 26 cm Ø einfetten. Joghurt mit 200 g Zucker und Zitronenschale verrühren. 15 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen und tropfnass bei milder Hitze auflösen. Etwas Joghurt hineinrühren. Gelatine unter die übrige Joghurtmasse heben und erkalten lassen.

Teig zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie zu einem Kreis von ca. 30 cm Ø ausrollen. Teig in die Form legen und den Rand fest andrücken. Backpapier auf den Teigboden legen und die Erbsen daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° C, Umluft: 180° C, Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Papier und Erbsen (können wiederverwendet werden) entfernen. Tortenboden abkühlen lassen. Wenn die Joghurtmasse zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterheben. Tortenring um den Boden legen, Joghurt-Sahne-Masse einfüllen, glattstreichen und ca. 4 Stunden kühl stellen.

Melissentee mit ¼ Liter sprudelnd kochendem Wasser überbrühen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen und dann im heißen Tee auflösen. Tee abkühlen lassen. Die Hälfte des Gelatine-Tees auf die Joghurt-Sahne Masse gießen. Melisse waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und auf dem Tee dekorieren. Kalt stellen. Wenn der Teespiegel fest ist, den restlichen Tee darübergießen und ebenfalls fest werden lassen.

Waldmeister-Pfefferminz-Tee

Kategorie: Rezepte, Kaltgetränke

Zutaten (für 4 Personen):

- 3 EL oder 3 Aufgussbeutel Pfefferminztee 

- 1/8 Liter Waldmeister-Sirup 

- 1/8 Liter Zitronensaft 

- 1/8 Liter Mineralwasser

 

Zubereitung:

Pfefferminztee mit kochendem Wasser sprudelnd übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Den Tee kalt stellen. Waldmeister-Sirup, Zitronensaft und Mineralwasser mit dem Tee mischen und auf mehrere Gläser verteilen. 

 

Tipp: Nach Belieben mit Zitrone verzieren.

© Copyright by WKF  •  Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutzinformationen  •  Haftungsausschluss