Der rotbraune Südafrikaner: Rooibos-Tee

Vom Geheimtipp zum Shooting-Star: So lässt sich die Karriere des Rooibos- oder Rotbusch-Tees bisher zusammenfassen. Und die Zahl der begeisterten Genießer wächst ständig weiter - besonders in Deutschl[mehr]

Kategorie: 2000, Winter

Die harten, die weichen und die Teedrogen

Nicht jeder, der Drogen verkauft, verstößt gegen das Gesetz. Und nicht jeder, der sie konsumiert, schadet seinem Körper. Denn: Der Begriff "Droge" stammt vom niederländischen "droog&quo[mehr]

Kategorie: 2000, Winter

Die leckersten Kräuter- und Früchtetees für die Advents- und Vorweihnachtszeit

"Winterzauber", "Adventstraum", "Kaminfeuer" - so oder ähnlich verführerisch heißen Teemischungen, die speziell in der Weihnachtszeit angeboten werden. Hinter den stimmun[mehr]

Kategorie: 2000, Winter

Warenkunde: Hagebutten-Tee - rot und gut

Fruchtig-säuerlich, rot und gut - das sind die typischen Merkmale von reinem Hagebuttentee. Dampfend heiß in der Tasse, lässt er sich variantenreich zubereiten und kann durchaus eine Extra-Portion Vit[mehr]

Kategorie: 2000, Winter

Weihnachtliche Rezept-Ideen mit Kräuter- und Früchtetee

Kräuter- und Früchtetees sind in aromatisch-würzigen Winter- und Weihnachtsrezepten der Knüller. Genießen Sie den "heißen Stromboli" als wohlig wärmendes Getränk zum Adventsgebäck und überraschen Sie die Familie mit Hagebuttensoße zum Kartoffelpudding. Unser feuriger Tipp für den Sylvesterabend: Traumhafte Früchtetee Feuerzangenbowle. 

Stromboli - heißer Stromboli

Kategorie: Rezepte, Heißgetränke

Heißer Stromboli

Zutaten für 4 Gläser:

- 4 EL Rosinen 

- 150 ml Rotwein 

- 4 Aufgussbeutel oder 4 EL Hagebuttentee 

- 30 g Pinienkerne 

- weißer Kandis zum Süßen

 

Zubereitung:

Rosinen waschen, trockentupfen und 1 Stunde in Rotwein marinieren. Beides leicht erwärmen. Den Hagebuttentee mit 600 ml sprudelnd kochendem Wasser übergießen und 8 Minuten ziehen lassen. Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten. Aufgussbeutel oder Teenetz entfernen. Hagebuttentee, Rotwein und Rosinen mischen, in Gläser füllen und dazu die Pinienkerne reichen. Tee mit Kandis nach Bedarf süßen. 

 

Pro Glas ca. 194 Kalorien/813 Joule 

Kartoffelpudding mit Hagebuttensoße

Kategorie: Rezepte, Desserts

Kartoffelpudding mit Hagebuttensoße

Zutaten für 4 Personen:
- Für den Pudding: 250 g Kartoffeln
- 50 g Butter
- 1 EL Streusüße
- 2 Eier
- 1 EL Grieß
- 50 g gemahlene Mandeln
- 1 TL abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
- Fett für die Form
- Grieß zum Ausstreuen

Für die Soße:
- 4 Aufgussbeutel oder 4 EL Hagebuttentee
- 500 g Hagebutten
- 1 Stange Zimt
- Schale von ½ unbehandelten Zitrone
- 2 EL Streusüße
- 1-2 EL Kartoffelstärke

Zubereitung:
Kartoffeln im sprudelnd kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln durch eine Presse geben (die Schale bleibt in der Presse zurück und kann weggeworfen werden). Butter und Streusüße schaumig rühren. Eier trennen und Eigelb unter die Buttermischung rühren. Grieß, Mandeln, durchgedrückte Kartoffeln, Zitronenschale und steifgeschlagenes Eiweiß unterheben.
Puddingform einfetten, mit etwas Grieß ausstreuen und die Kartoffelmasse einfüllen. Im heißen Wasserbad, die Form muss zu ¾ bedeckt sein, 40-45 Minuten garen.

Hagebuttentee mit ½ Liter sprudelnd kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Hagebutten waschen und putzen, dann mit dem Tee, Zimt, Zitronenschale und Streusüße 30 Minuten kochen. Durch ein Sieb streichen und nochmals aufkochen. Kartoffelstärke mit wenig Wasser verrühren und die Soße damit binden. Kartoffelpudding stürzen und mit der Hagebuttensoße servieren.

Pro Person etwa 320 Kalorien/1340 Joule,
27 KH = 2,3 BE

Rooibos-Honig-Whiskey-Tee

Kategorie: Rezepte, Heißgetränke

Rooibos-Honig-Rum-Tee

Zutaten für 8 Gläser:

- 7-8 Aufgussbeutel oder 4 EL Rooibos-Tee 

- 200 ml Irish Whiskey 

- 40 ml Honig 

- Zitronensaft 

- Brauner Zucker

 

Zubereitung:

Glasränder in Zitronensaft und dann in braunen Zucker tauchen. Den Rooibos-Tee mit 1 Liter sprudelnd kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Aufgussbeutel oder Teenetz entfernen. 25 ml Whiskey in jedes Glas gießen und mit Rooibos-Tee auffüllen. 5 ml Honig in jedes Glas rühren und sofort servieren.&nb

 

 

© Copyright by WKF  •  Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutzinformationen  •  Haftungsausschluss