Sommerfrisch und würzig - Grüner Rooibos-Tee

Tipp der Saison Wenn die Temperaturen draußen steigen, macht sich ein neuer frischer Genuss aus Südafrika ausgesprochen gut in der Tasse, der grüne Rooibos-Tee. Dieser Kräutertee ist quasi der grüne [mehr]

Kategorie: 2005, Sommer

Kräuter- und Früchtetee nicht zu bremsen

Marktreport: Schwungvolle 3,2 % Absatzplus in 2004 Vielfältig, aromatisch und wohltuend - da kann der Teetrinker in Deutschland nicht widerstehen: Kräuter- und Früchtetees erzielten auch in 2004 ei[mehr]

Kategorie: 2005, Sommer

Gesundheitsschutz mit Kräuter- und Früchtetees

Neue Studie bestätigt antioxidative Wirkung Mit dem regelmäßigen Genuss von Kräuter- und Früchtetee kann man einen beachtlichen Beitrag für den Schutz seiner Gesundheit leisten. In einer Studie des[mehr]

Kategorie: 2005, Sommer

Arbeiten im Sommer: Mit Trinken der Hitze begegnen

Im Gespräch mit Dr. Kersten Bux, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin Als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Dresden beschäftigt si[mehr]

Kategorie: 2005, Sommer

Köstliche Cocktails mit dem Esprit Südafrikas

Genießen Sie im Sommer eine herrliche Erfrischung, die in sich die Sonne Südafrikas birgt: Rooibos mit seinem unvergleichlichen Aroma und der natürlichen Süße ist eine tolle Basis für kühle Eistees und exotische Cocktails. Ohne Koffein sind die leckeren Frischmacher auch für Kinder eine willkommene Abwechslung im Glas. Tipp: Noch frischer und würziger werden die kühlen Drinks mit grünem Rooibos. 

Rooibos-Tee mit frischer Minze

Kategorie: Rezepte, Kaltgetränke

Rooibos-Tee mit frischer Minze

Zutaten

- 7 EL oder 7 Beutel Rooibos-Tee 

- 3 Eßlöffel dunkler Honig (z.B. Tannen- oder Heidehonig) 

- 20 frische Minzeblättchen 

- 1 unbehandelte Zitrone

 

Zubereitung:

Rooibos-Tee mit 1 Liter sprudelnd kochendem Wasser übergießen, 6 Minuten ziehen lassen, abseihen und mit Honig süßen. In einen großen Krug füllen, leicht zerstoßene Minzeblätter dazugeben, Tee ganz abkühlen lassen. Zitrone heiß abspülen, trockentupfen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Eiswürfel und Zitronenscheiben in 6 Gläser geben und den kalten Tee darübergießen. Mit Strohhalmen servieren. 

 

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten (ohne Kühlzeit) 

 

Pro Portion ca. 66 kcal, 276 kJ, 0 g Eiweiß, 15,7 g Kohlenhydrate, 0 g Fett&nb

Rooibos Bananendrink

Kategorie: Rezepte, Kaltgetränke

Rooibos Bananendrink

Zutaten

- 5 EL oder 5 Beutel Rooibos-Tee 

- 3 kleine reife Bananen 

- 4 Eßlöffel Bananensirup 

- 2 EL Zitronensaft 

- 4 Kugeln Vanilleeis 

- 1 ½ EL Rosinen

 

Zubereitung:

Rooibos-Tee in einer Kanne mit 3/4 Liter sprudelnd kochendem Wasser übergießen, 6 Minuten ziehen lassen, abseihen und ganz erkalten lassen. Bananen schälen, in Stücke schneiden und zusammen mit Bananensirup und Zitronensaft im Mixer fein pürieren. Mit dem kalten Tee verrühren. Jeweils eine Kugel Vanilleeis in ein Glas geben. Tee-Bananen-Mischung daraufgießen. Mit Rosinen bestreuen. 

 

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten (ohne Kühlzeit) 

 

Pro Portion ca. 196 kcal, 820 kJ, 2,5 g Eiweiß, 40,7 g Kohlenhydrate, 2 g Fett 

© Copyright by WKF  •  Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutzinformationen  •  Haftungsausschluss