• Edle Geschenke mit Kräuter- und Früchtetee

    Schöpferisches Schöpfen von Papier ist ideal, um sich und anderen eine Freude zu machen. Das handgemachte Material lässt sich nicht nur besonders schön gestalten für kleine Kunstwerke, wie Lesezeichen, Grußkarten oder Tischkarten, es kann auch die Nase betören. Reichert man die üblichen Materialien mit Kräuter- und Früchtetee an, überraschen bezaubernde Effekte. Sie färben das Papier dezent ein und verleihen ihm eine einzigartige Struktur. Mit aromatisierten Kräuter- und Früchteteemischungen erhalten diese Kunstwerke dazu noch einen herrlichen Duft.

  • Immer warm und locker bleiben

    Groß und Klein lieben es – das winterliche Vergnügen auf Schnee und Eis. Skifahren ist nach wie vor die populärste Wintersportart, sei es aus Freude an der Bewegung in herrlicher Natur oder auch am geselligen Après-Ski. Doch ein sicheres den Hang hinunter Wedeln erfordert nicht nur gute Vorbereitung und technisches Know-how, vielfältige Tücken für die Gesundheit lauern auf der Piste. Es gilt, das Immunsystem zu stärken und den Körper fit für das Vergnügen zu machen. So ist eine kohlenhydrat- und ballaststoffreiche, fettarme Ernährung beim gesunden Sporteln grundsätzlich empfehlenswert. Und Sportmediziner und Ernährungswissenschaftler sind sich einig: „Rechtzeitig die Trinkflasche ansetzen und das Richtige trinken fördert nachweisbar die sportliche Leistungsfähigkeit und vermindert körperlichen Stress.“ Auf eiskalter Piste ist heißer Kräuter- und Früchtetee das ideale Getränk, nicht nur um die Ausdauer zu stärken.

  • Leidenschaft, Wissen und Gusto für Kräuter- und Früchtetee

    Die europäische Wirtschaftsvereinigung European Herbal Infusions Association (EHIA) macht sich seit über 25 Jahren für Kräuter- und Früchtetee stark. Kürzlich wählte sie mit Christoph Strohmeyer einen neuen Präsidenten. Auf Strohmeyer, der in Düsseldorf die Qualitätssicherung und Produktentwicklung der Teekanne GmbH & Co. KG leitet, warten vielfältige Aufgaben – wissenschaftliche, rechtliche und natürlich trendbezogene. Bei aller EU-Einigkeit bleibt gerade die Frage des Geschmacks in den 10 Mitgliedsländern der EHIA so unterschiedlich wie ihre Bewohner selbst.

  • Teetag in der Aula

    Neues Schuljahr – neues Glück für die Kids? Weil bereits jedes 5. Kind in Deutschland zu dick ist, schlägt das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ( BMLEV ) Alarm und hält die Lehrenden der Republik mehr denn je dazu an, das Wissen um wertvolle Lebensmittel und deren Zubereitung in den Unterricht einzubinden. Neben dem neuen, so genannten Ernährungsführerschein vom BMELV für das 3. Grundschuljahr bietet auch zum Beispiel die Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee (WKF) kostenlos Material und Anregungen für ein gesundes Trinken an.

  • Rezepte: Hütten-Feeling mit Kräuter- und Früchtetee

    Raus aus dem kalten Schnee – rein in die gemütliche Stube. Und dann zum Aufwärmen einen heißen Kräuter- und Früchtetee-Punsch genießen. Ob mit oder ohne Alkohol, fruchtig, sahnig oder herb, mit Kräuter- und Früchtetee lassen sich grenzenlos leckere Winterwohltaten zaubern.

  • «
  • 1
  • »

WKF_03-07.pdf

Info & News August 2007

105 K
© Copyright by WKF  •  Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutzinformationen  •  Haftungsausschluss