Rezepte
Kategorie: Rezepte, Desserts, Rechte Seite Startseite

Früchtetee-Petits fours


Früchtetee-Petits fours

Zutaten für ca. 60 Stück

Biskuitmasse

6 Eier

75 g Marzipan-Rohmasse

1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale

3 Tropfen Bittermandelöl

125 g Zucker

80 g Mehl

40 g Speisestärke

Füllung

3 TL oder 3 Teebeutel roter Früchtetee mit Erdbeeren oder Himbeeren

200 g Marzipan-Rohmasse

75 g Puderzucker

200 g Himbeer- oder Johannisbeergelee

1 Päckchen Tortengusspulver rot

1-2 EL Zucker

Marzipanrosen, Zuckerherzchen o.ä. zum Verzieren

 

Zubereitung:

Für den Biskuitteig Eier trennen. Eigelbe, Marzipan-Rohmasse, Zitronenschale, Bittermandelöl und die Hälfte des Zuckers mit den Schneebesen des Handrührers sehr schaumig schlagen. Eiweiße mit restlichem Zucker steif schlagen. Eischnee auf die Eigelbmasse geben, Mehl und Stärke darauf sieben und alles behutsam unterheben.

Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Biskuitmasse gleichmäßig dünn darauf verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° (Umluft 175°) in 10- 12 Minuten goldgelb backen. Den Früchtetee mit 350 ml sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und 8 Minuten ziehen lassen. Den Früchtetee ganz abkühlen lassen.

Biskuitplatten noch heiß von den Blechen stürzen, Backpapier abziehen.

Marzipan-Rohmasse mit Puderzucker gut verkneten, auf etwas Puderzucker in Größe einer halben Biskuitplatte gleichmäßig ausrollen.100 ml erkalteten Früchtetee eventuell mit dem Himbeergeist verrühren und beide Biskuitplatten gleichmäßig damit beträufeln. Die Biskuitplatten halbieren, jeweils eine Hälfte mit glatt gerührter Masse bestreichen und aufeinander legen. Marzipanschicht auf einen der beiden

„Biskuitstapel“ legen und mit dem zweiten „Biskuitstapel“ bedecken. Mit Frischhaltefolie bedecken und mit einem Schneidebrett o.ä. beschweren. 

Mindestens1 Stunde (oder auch über Nacht) so stehen lassen. Folie und Brett herunternehmen.Tortenguss mit restlichem Tee und Zucker in einem kleinen Topf verrühren. Aufkochen, etwas abkühlen lassen, dann zügig auf dem Biskuit verteilen. Ganz fest werden lassen.

In Quadrate von ca. 3 x 3 cm schneiden und die Würfel nach Belieben verzieren.

 

Pro Portion: ca. 60 kcal, 251 kJ, 1,4 g Eiweiß, 8,3 g Kohlenhydrate, 2,3 g F

 

 


© Copyright by WKF  •  Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutzinformationen  •  Haftungsausschluss