Im Einsatz für Qualität und ungetrübten Genuss

Die Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee

Die Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee (WKF) wurde 1997 in Hamburg als eingetragener Verein gegründet, um sich im Interesse der Mitgliedsunternehmen und der Verbraucher allen fachlichen und wirtschaftlichen Belangen zu widmen, die mit der Einfuhr, Herstellung, Abpackung, dem Vertrieb und der Öffentlichkeitsarbeit von Kräuter- und Früchtetee in Zusammenhang stehen. Der WKF gehören die bedeutenden Unternehmen der Branche an, die über 90 % des Marktes repräsentieren.

Die Hauptaufgaben der Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee liegen in den Bereichen Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde sowie Ernährungsphysiologie. Zu Themen wie Lebensmittelkennzeichnung, Beschaffenheit von Produkten, Lebensmittelhygiene oder Fragen wie Functional Food entwickelt die WKF Positionspapiere und Leitlinien, die nationalen und europäischen Entscheidungsträgern vorgelegt werden.
„Darüber hinaus trägt die WKF aktuelle Informationen und Basis-Daten zusammen, z.B. Marktzahlen, die der allgemeinen und Fach-Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden“, erklärt Geschäftsführerin Dr. Monika Beutgen die weiteren Tätigkeiten der WKF. Natürlich stehen auch umfangreiche warenkundliche Materialien bereit. Die WKF e.V., die sich über die Jahre ohne Unterlass für die wohltuenden, vielseitigen und genussreichen Kräuter- und Früchtetees einsetzt, hat weiterhin viel vor.

Mit starkem Engagement ist die WKF in der Tea and Herbal Infusions Europe (THIE) aktiv, denn Kräuter- und Früchtetees spielen auch in vielen anderen Ländern eine bedeutende Rolle. In dem europäischen Verband der Tee- sowie Kräuter- und Früchtetee-Wirtschaft sind insgesamt 11 Mitgliedsverbände vereinigt. Das wichtigste Ziel von THIE ist eine gemeinsame Politik gegenüber den offiziellen Organen der Europäischen Union und anderen relevanten Organisationen.

Weiterhin ist die Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee aktives Mitglied im Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (BLL), im Forschungskreis der Ernährungsindustrie (FEI) sowie im Verein zur Förderung der Forschungsstelle für Lebensmittelrecht e.V. Bayreuth.

Druckerfreundliche Ansicht

© Copyright by WKF  •  Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutzinformationen  •  Haftungsausschluss